Claudia Schulz

Sozialwissenschaftlerin und Theologin

Seit 2008 lebe ich in Feuerbach und habe die Kirchengemeinde als eine große Gemeinde kennengelernt. Dass sie wei­ter zusammenwächst, lebendig bleibt und Profil zeigt, möchte ich fördern. Als Sozialwissenschaftlerin und Theologin ar­beite ich in der Ausbildung von Fachkräften in Kirche und sozialen Arbeitsfeldern. Ich kenne mich aus mit Organisation und Leitung und bin es gewohnt, fachliches Wissen und praktische Erfahrungen zu verbinden.

Die Kirchengemeinde, für die ich mich einsetze, ist im Stadtteil noch stärker präsent und für die Menschen da. Sie fei­ert bewegende Gottesdienste, bringt ihre gute Botschaft zur Sprache, bietet mehr Raum zur Begegnung und immer neue Gelegenheiten zum Mitmachen. Sie respek­tiert verschiedene Stile des Lebens und Glaubens und ist im Dialog mit anderen Konfessionen und Religionen. Wo Menschen angefeindet und ausgegrenzt werden, findet sie klare Worte. Für einen solchen Aufbruch trage ich gern meinen Teil bei.