Rückblick Sommerwaldheim 2019

Wir dürfen in diesem Jahr wieder auf 4 gesegnete Waldheimwochen zurück blicken. Wir hatten oft sehr schönes Wetter und wenn es mal nicht so schön war, dann hatten die Kinder mit dem Schlechtwetterprogramm der Mitarbeiter ebenso viel Freude. Es ist toll zu sehen, mit welcher Leidenschaft unsere Mitarbeiter in allen Bereichen bei der Sache sind. Auch die Arbeit unserer Küchenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter war einmal mehr super.

In den ersten beiden Wochen ging es im morgendlichen Theaterstück um 2 Einbrecher, die in ein biblisches Museum eingebrochen sind. Mit Hilfe des Audioguides gab es Rückblicke in die Vergangenheit und so lernten die Kinder biblische und andere Personen mit christlichem Hintergrund kennen. In den Wochen 3 und 4 wurden einzelne christliche und pädagogische Geschichten vorgespielt, die keine größere Hintergrundgeschichte hatten. Beides kam bei den Kindern sehr gut an.

Am Ende des Tages standen beim Abendplenum, vor dem Abmarsch zur Schranke, noch die Ehrung der Geburtstagskinder sowie verschiedene Tänze, Bewegungslieder oder der Auftritt eines Zauberers auf dem Programm.

Die ersten beiden Wochen waren mit über 290 Kindern wieder voll ausgebucht. In der dritten Woche waren es 125 und in der vierten 100 Kinder.