Hinweis: Voranmeldung für Gemeindebüro und Kirchenpflege

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist ein Besuch im Gemeindebüro oder der Kirchenpflege nur nach Voranmeldung (e-mail oder Telefon) möglich.

Sie können den ausführlichen Hinweis dazu hier herunterladen.

Gottesdienste im Juni

Es finden Gottesdienste, aber in gekürzter Form, statt.

Stadtkirche, 10:00 bis 10:30 Uhr
     20. Juni 2021   Gottesdienst mit Pfarrer Küstermann
     27. Juni 2021   Gottesdienst mit Pfarrer Küstermann

Gustav-Werner-Kirche, 11:00 bis 11:30 Uhr

Lutherkirche, 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr
     20. Juni 2021   Gottdienst mit Konfirmand*innen mit Pfarrer Küstermann
                             - im Innenhof des Burgenlandzentrums

Waldheim Lindentäle, 11:00 bis 11:30
 

Taizé-Gebet im Sommer

Nach langer Pause wagen wir den Versuch, das Taizé-Gebet im Freien und unter den aktuellen Bedingungen neu zu beleben. Wir treffen uns vorerst an acht Abenden bis zu den Sommerferien, jeweils donnerstags 19.30 bis ca. 20 Uhr, im Freien an der Stadtkirche.
Es gilt das bei Gottesdiensten übliche Hygienekonzept.

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Singen, Beten und Nachdenken über einen Bibeltext.

Termine:
10. Juni          01. Juli
17. Juni          08. Juli
24. Juni          15. Juli
                      22. Juli
                      29. Juli

Information zu den Gottesdiensten

Wir müssen bei allen unseren Gottesdiensten die Kontaktdaten unserer Besucher notieren. Dafür liegen Stifte und Formulare bereit. Damit dies unkomplizierter durchgeführt werden kann, haben wir hier den Erhebungsbogen als Download.

So können Sie den Erhebungsbogen bereits ausgefüllt mitbringen und am Eingang abgeben. Es können auch die Namen mehrerer Teilnehmer mit gleicher Anschrift (Haushalt) auf einem Erhebungsbogen notiert werden!

Alternativ finden Sie an den Eingängen einen QR-Code, über den Sie mit ihrem Smartphone Ihre Kontaktdaten angeben können. Das spart Papier und Desinfektion der Stifte. Auch dabei können Sie mehrere Namen mit derselben Anschrift übermitteln.

Als Angabe benötigen wir mindestens Ihren vollständigen Namen und die Wohnanschrift. Eine Telefonnummer ist für den Ernstfall aber ebenfalls sehr sinnvoll und deshalb verpflichtend bei der Online-Anmeldung mit ihrem Handy.

Die Daten werden sicher aufbewahrt und vier Wochen nach der Veranstaltung vernichtet bzw. gelöscht.

Erhebungsbogen zum Runterladen:

Neubesetzung Pfarrstelle Stadtkirche ab 1. Juli 2021

Pfarrer Jens Keil stellt sich vor

Zum 1. Juli trete ich meine Stelle als Pfarrer in Feuerbach an. Mit mir werden in das Pfarrhaus meine Frau Barbara Stuhlinger-Keil und mein Sohn Valentin (17 Jahre) einziehen. Meine Frau ist Sozialpädagogin und arbeitet im ambulant betreuten Wohnen für psychisch erkrankte Menschen in Leonberg. Valentin wird bis dahin sein Abitur in der Tasche haben. Mein Sohn Dominik (19 Jahre) studiert Wirtschaftswissenschaften in Konstanz.

Ich bin 54 Jahre alt und aufgewachsen als Pfarrersohn in Leonberg.
nähere Infos

Gemeindefreizeit auf der Nordalb

Zum 16. Mal lädt die Evangelische Kirchengemeinde Feuerbach zur Freizeit für Familien, Singles und Paare, Junge und Ältere vom 24. bis 26. September 2021 auf die Nordalb bei Deggingen ein. Dort wollen wir ein schönes Wochenende miteinander verbringen.

Das diesjährige Thema lautet: „Gemeinde(er)leben – heute und morgen“

Der Flyer zum Herunterladen

C-Kurs / Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker/in

Oktober  2021 bis Juli 2023

Wir bieten Ihnen eine Ausbildung als Kirchenmusiker/Kirchenmusikerin im Nebenamt. Im Rahmen dieser Ausbildung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Bereiche Orgel und Chorleitung, aber auch Kinder- und Bläserchorleitung, Pop-Chorleitung, Gitarre etc. zu belegen, zusammen oder einzeln.

Voraussetzung sind neben musikalischen Grundkenntnissen gute instrumentale Voraussetzungen. Neben dem Orgel- bzw. Chorleitungsunterricht (je nach Fachrichtung) erhalten Sie in den zwei Jahren Kursdauer eine Ausbildung in Musiktheorie und Gehörbildung (2-wöchentlich), in Kirchenmusikgeschichte und in Hymnologie/Liturgik/Orgelbaukunde (4 Schwerpunktsamstage pro Schuljahr). Grundsätzlich sollte jeder Teilnehmer sollte regelmäßig in einem Chor oder Ensemble mitwirken.

Den Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier

Dieser liegt aber auch in allen Stuttgarter Kirchen aus.

  • Anmeldung: bis zum 20. September 2021
  • Informationsabend: Montag, 27.9.2021, 19.30 Uhr im Evang. Zentrum, Wilhelmstr. 8, 70372 Stuttgart - Bad Cannstatt

Weitere Informationen über das Kirchenkreiskantorat Stuttgart, KMD Prof. Jörg-Hannes Hahn, Wilhelmstraße 8, 70372 Stuttgart, Tel. 54 99 73 75, Fax 54 99 73 78, info@kirchenkreiskantorat-stuttgart.de

Freiwilliges Soziales Jahr im Hospitalhof Stuttgart

Das Evangelische Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart ist das Zentrum der Evangelischen Kirche in Stuttgart für Erwachsenenbildung, Kunst, Kultur und Spiritualität.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Hospitalhof bietet Dir die Möglichkeit, neue Menschen und Arbeitsfelder kennenzulernen und etwas für Dich und für andere zu tun.

Hier findest du alle näheren Informationen

Offene Kirche - Stadtkirche St. Mauritius

Trotz Corona-Krise ist die Stadtkirche St. Mauritius offen, um Stille zu erfahren und ein Gebet zu sprechen.

Öffnungszeiten:


Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr 

Was tut unserer Seele eigentlich gut?

Pfarrerin Valerie Sebert und Lebensberaterin Ursula Hauer kommen darüber ins Gespräch. Sie tauschen sich aus über Erfahrungen und hilfreiche Strategien. In einer kurzen lockeren Unterhaltung betrachten sie jeweils ein Thema. Sie machen sich auf die Suche nach bewährten Hilfsmitteln für schwierige Zeiten und füllen damit eine seelsorgerliche Werkzeugkiste.

Hier geht´s zum aktuellen 5-Minuten Video

Turmführung Stadtkirche

Der Stadtkirchen-Mesner Stefan Vollert lädt zu einem kleinen Rundgang durch den Turm der Stadtkirche ein. Zu sehen ist das "Herz" der Turmuhr: Das alte mechanische Uhrwerk, das die Uhr bis heute antreibt. Ergänzend folgt ein Blick in die Glockenstube mit einer Erklärung für die Glocken, sowie ein Rundblick über Feuerbach oben vom Turm herab. 15 Minuten, die sich lohnen!

Stadtkirche zum Hören

Hier können Sie die Glocken der Stadtkirche hören.

Kindergottesdienste trotz Corona

Ein neuer youtube-Kanal für Kinder streamt und sammelt Videos mit Gottesdiensten für Kinder. Mehr Informationen: Hier klicken

 

Weitere Online-Angebote für Kinder: Hier klicken

Anregungen zum Spielen und Basteln: Hier klicken

Youtube-Kanal Online-Kigo: Hier klicken

Gottesdienstreihe der Landeskirche:

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Youtube-Kanal unserer Nachbarn: Bayern

Die Bayerische Landeskirche hat einen Youtube-Kanal mit zahlreichen geistlichen Angeboten.

Zum Youtube-Kanal unserer Nachbarn:Hier klicken

Youtube-Kanal der Landeskirche

Die Landeskirche hat einen youtube-Kanal für geistliche Angebote aus den Gemeinden eingerichtet.

Zum youtube-Kanal geht es hier

Aktuelle Informationen der Landeskirche zu Corona

Auf der Seite der Landeskirche finden Sie aktuelle Hinweise und Informationen zur Corona-Krise: Hier klicken >

Zur Zeit keine aktuellen Termine wegen Pandemie-Maßnahmen

  • Meldungen aus der Evangelischen Kirche in Stuttgart

    • expand_moreexpand_less 14.06.21 | Abschied Hermann Kollmar

      Im Westen kennen ihn viele Seniorinnen und Senioren vom "Zweiten Frühstück", einer Reihe mit Vortrag, Begegnung und Gespräch: Diakon Hermann Kollmar. Nun tritt er selbst in den Ruhestand und verabschiedet sich beim "Zweiten Frühstück" am Dienstag, 29. Juni 2021 in der Rosenbergkirche.

    • expand_moreexpand_less 14.06.21 | Pfarrer Roland Spur im Ruhestand

      Mit einem wunderbaren Grußwort im Gemeindebrief Veitsblättle verabschiedet sich Pfarrerin Britta Feuersinger stellvertretend für die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Mühlhausen von ihrem Kollegen, Pfarrer Roland Spur, der in den wohlverdienten Ruhestand geht.

    • expand_moreexpand_less 14.06.21 | Heilsame Gottesdienste

      Die dritte Öffnungsstufe nach dem Lockdown bringt auch in Stuttgart wieder erhebliche Lockerungen. Doch die Zeit davor steckt uns allen noch in den Knochen. Da passt der heilsame Gottesdienst in der Leonhardskirche doch ganz hervorragend.

    • expand_moreexpand_less 08.06.21 | Weltflüchtlingstag

      Gedenktage gibt es viele, aber manche sind besonders wichtig. So findet der Weltflüchtlingstag in Deutschland seit 2015 zeitgleich mit dem Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung statt - "ein Gedenken der weltweiten Opfer von Flucht und Vertreibung, als auch der deutschen Vertriebenen".

    • expand_moreexpand_less 01.06.21 | "Los Angeles" in Stuttgart

      Was geht denn da?! An der Außenfassade vom Haus 44 der Evangelischen Jugend Stuttgart machen sich ab Donnerstag, 10. Juni 2021 junge KünstlerINNEN und ein Sprayer ans Werk. Es ist der Auftakt zum Making-off der Sprayer-Mal-Aktion von Engelsflügeln - „Los Angeles“ mitten in Downtown Stuttgart.

  • Meldungen aus der Landeskirche

    • expand_moreexpand_less 20.06.21 | „Gott ist an der Seite der Heimatlosen“

      Zum Gedenken an die Opfer von Flucht und Vertreibung haben im Namen der vier großen Kirchen im Land Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und Bischof Gebhard Fürst am Weltflüchtlingstag in Heidelberg einen zentralen ökumenischen Gottesdienst gefeiert.

    • expand_moreexpand_less 20.06.21 | „Für den Glauben die Heimat verlassen“

      Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Aus diesem Anlass erzählt Naser Nadimi im Interview von seiner Flucht aus dem Iran, den er mit Frau und Kind wegen seines christlichen Glaubens verlassen musste. Jetzt ist er im Kirchengemeinderat in der Tübinger Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

    • expand_moreexpand_less 17.06.21 | Landesmissionsfest in Tübingen

      Wie macht Mission heute Begegnung über die Grenzen von Religion und Kultur hinweg möglich? Damit befasst sich das 200. Landesmissionsfest am 19. und 20. Juni in Tübingen. Dr. Gisela Schneider vom Difäm erklärt, was die Teilnehmer erwartet - und was Mission heute bedeutet.

    • expand_moreexpand_less 15.06.21 | Unterwegs Segenworte hören

      Kurz innehalten, Kraft tanken, Mut schöpfen - die Aktion „Ich brauche Segen“ unter www.segen.jetzt soll solche kleinen Auszeiten vermitteln. Gemeinden können auf vielfältige Weise mitmachen. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat sich der Aktion angeschlossen.

    • expand_moreexpand_less 14.06.21 | Traugottesdienste - was schon geht

      Sinkende Inzidenz-Werte machen auch Paaren Mut, die kirchlich heiraten möchten und ihre Trauung vielleicht schon mehrfach verschoben haben. Hier finden Sie die wichtigsten Regeln, nach denen sich Traugottesdienste in der Landeskirche aktuell richten.