Connection timed out Startseite : Evangelische Kirchengemeinde Feuerbach

Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Feuerbach

© G. Hauser

Kirchturm Stadtkirche

Willkommen auf dem Internet-Auftritt unserer Gemeinde! Hier finden Sie neben vielen Information auch viele Einladungen und Termine.

Sehr hilfreich kann für Sie die Such-Funktion oder auch die Sitemap oben rechts auf der Seite sein.

Alle Veranstaltungstermine finden Sie auf dieser Seite. Dort finden Sie ebenfalls eine Suchfunktion, nur für unsere Termine (z. B. zeigt Ihnen das Stichwort "Gottesdienst" alle Gottesdiensttermine an).

Um diese Seiten hilfreich und ansprechend gestalten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen! Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie etwas vermissen, einen Fehler gefunden haben oder uns einfach nur loben möchten ...

 

 

Stadtkirche zum Hören

Hier können Sie die Glocken der Stadtkirche hören.

Aktuelle Hinweise:

Meldungen

08.09.19 "Karl Barth - Theologe aus Leidenschaft" Ausstellung und begleitende Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungen finden im evangelischen Gemeindehaus Rot statt.

Sonntag, 8. September bis Freitag 27. September 2019

Gemeindehaus Rot, Haldenrainstr. 198, 70437 Stuttgart-Rot (U7 Tapachstraße)

Leitung: Pfarrer Jörg-Michael Bohnet

Kooperation von Evang. Kirchengemeinde Himmelsleiter, Evang....

mehr

17.09.19 Männervesper im Föhrich „Populismus - Gezielte Themenauswahl und Fake News, Emotionalisierung und Dramatisierung“ mit Dekan Timmo Hertneck

Der Referent des Abends – Dekan Timmo Hertneck- ist als früherer Pfarrer in Feuerbach gut bekannt. Aufgrund der Auseinandersetzung und Beschäftigung mit der AfD, spricht er auch in Richtung des Sozialpopulismus von „gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“ dieser Strömungen, die mehr und mehr die...

mehr

24.09.19 Entspannung durch Handauflegen - Erholungs- und Heilungsplan

Erholung und Heilung sind immer ein Geschenk, etwas, das man nicht machen, sondern nur annehmen kann. Oft genug stehen dem unser überaktiver Kopf und innere Unruhe im Weg. Geistige Anregung haben wir alle genügend. Was uns fehlt, ist körperliche Unterstützung. Wir versuchen durch absichtslose...

mehr

27.10.19 Zeit zum Tanzen für Feuerbach

Tanzen kann echt jeder. Mit Zeit zum Tanzen für Feuerbach startet die Evangelische Kirchengemeinde Feuerbach ihr erstes Inklusionsprojekt. Das inklusive Tanzprojekt wird an zwei Sonntagabenden im Jahr im Kirchsaal der Gustav Werner Kirche (Wildeckstraße 33) steigen. Die Idee dazu kommt von...

mehr

Aktuelle Termine

  • Meldungen aus der Evangelischen Kirche in Stuttgart

    • expand_moreexpand_less 06.09.19 | Neues Trio im Dekanat Degerloch

      Ab September treten Pfarrer Hans-Ulrich Winkler und die Pfarrerinnen Jutta Haizmann und Anna Lörcher ihren Dienst im Dekanat Degerloch an. Die gemeinsame Amtseinsetzung durch Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs findet am Sonntag, 29. September um 10 Uhr in der Martinskirche in Plieningen statt.

    • expand_moreexpand_less 06.09.19 | Erst Umweltteams - dann Greta

      Was Greta für die "Fridays For Future-Bewegung" ist, sind die Umweltteams für die "Grünen Gockel Gemeinden". Jetzt steht deren nächstes Netzwerktreffen mit prominenter Unterstützung an: Umweltwissenschaftler Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker kommt.

    • expand_moreexpand_less 06.09.19 | Zuffenhäuser Dekanin tritt ihr Amt an

      Endlich ist es so weit: Das Dekanat Zuffenhausen hat ganz offiziell seit 1. September 2019 mit Elke Dangelmaier-Vinçon eine neue Dekanin. Die 57-Jährige ist damit für die rund 27.000 Protestantinnen und Protestanten in den 8 Zuffenhäuser Kirchengemeinden zuständig.

    • expand_moreexpand_less 02.09.19 | Judas

      Er ist wieder da: JUDAS. Und das, was er zu sagen hat, wird manch einen verwundern, entsetzen, empören oder gar verärgern. In diesem Monolog von Lot Vekemans geschieht Ungeheuerliches: Hier spricht Judas selbst - über seine Motive, sein Leiden, sein Leben, über uns.

    • expand_moreexpand_less 26.08.19 | Offene Kirchen am Tag des offenen Denkmals

      Immer am zweiten Sonntag im September, am Tag des offenen Denkmals, öffnen historische Bauten und Stätten ihre Pforten und es gibt Geschichte zum Anfassen. Auch mehrere evangelische Kirchen in Stuttgart beteiligen sich mit Kirchenführungen, Orgelkonzert und Turmbesteigung.

  • Meldungen aus der Landeskirche

    • expand_moreexpand_less 13.09.19 | Was die Bibel über Neuanfänge sagt

      Die Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart hat gemeinsam mit der EKD die Broschüre „Auf dem Weg...“ herausgebracht. Sie soll einen Beitrag dazu leisten, Einheimische und Zuwanderer ins Gespräch zu bringen.

    • expand_moreexpand_less 12.09.19 | Digitale Kirche: Was haben Gemeinden davon?

      Beim 4. Digitalisierungsforum der württembergischen Landeskirche geht's vor allem um den Nutzen für die Kirchengemeinden. Dieser Beitrag wird fortlaufend aktualisiert.

    • expand_moreexpand_less 12.09.19 | Die DNA des Christentums

      Mehr als 200 Einsätze pro Jahr bewältigt die Notfallseelsorge im Landkreis Ludwigsburg, die am 15. September ihr 20-jähriges Jubiläum feiert. Einen seiner letzten Einsätze vergisst Pfarrer Ulrich Gratz nicht so schnell.

    • expand_moreexpand_less 12.09.19 | Pionier für das Orgelspiel 4.0

      Eine Jukebox für die Orgel und Künstliche Intelligenz, die Orgelsätze selbst komponiert: Kirchenmusikdirektor Peter Ammer ist bereit, alle technischen Neuerungen unter die Lupe zu nehmen - wenn sie das Orgelspiel attraktiver machen.

    • expand_moreexpand_less 12.09.19 | Eintritt im Münster - komm' in die Kirche

      Eine der berühmtesten Kirchen Deutschlands, das Ulmer Münster, bekommt eine Kircheneintrittsstelle. Ab Samstag, 14. September, können Gäste des Gotteshauses mit dem höchsten Kirchturm der Welt dort die Kirchenmitgliedschaft beantragen.

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.