Gottesdienste

Es finden wieder Gottesdienste, aber in gekürzter Form, statt.

Stadtkirche, 10:00 bis 10:30 Uhr
     18. November 2020  18 Uhr Abendgebet zum Buß- und Bettag mit Pfarrerin Sebert
     22. November 2020  Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Pfarrerin Sebert
     29. November 2020  Open-Air-Gottesdienst zum 1. Advent mit Pfarrer Hauser,
                                      Pfarrer Küstermann & Pfarrerin Sebert

Gustav-Werner-Kirche, 11:00 bis 11:30 Uhr
     22. November 2020  Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Pfarrerin Sebert

Lutherkirche, 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Orangenaktion 2020

Viele von Ihnen kennen ja bestimmt auch unsere Orangenaktion. Dieses Jahr können wir leider nicht mit unseren Bollerwägen durch die Stuttgarter Straße fahren oder einen Stand aufbauen. Aber wir wollen Sie trotzdem durchführen. Da wir wissen, dass viele Menschen unsere Spenden mehr denn je nötig haben. Dieses Jahr geht das Geld an ein Schul- und Ausbildungszentrum für junge Menschen im Benin (Westafrika). Sie können die Orangen dieses Jahr bei uns vorbestellen und Sie holen sie dann kontaktlos ab. Ab 10 Orangen bringen wir sie Ihnen auch vorbei.

Weiteres siehe im Bestellzettel

Was tut unserer Seele eigentlich gut?

Pfarrerin Valerie Sebert und Lebensberaterin Ursula Hauer kommen darüber ins Gespräch. Sie tauschen sich aus über Erfahrungen und hilfreiche Strategien. In einer kurzen lockeren Unterhaltung betrachten sie jeweils ein Thema. Sie machen sich auf die Suche nach bewährten Hilfsmitteln für schwierige Zeiten und füllen damit eine seelsorgerliche Werkzeugkiste.

Hier geht´s zum aktuellen 5-Minuten Video

Turmführung Stadtkirche

Der Stadtkirchen-Mesner Stefan Vollert lädt zu einem kleinen Rundgang durch den Turm der Stadtkirche ein. Zu sehen ist das "Herz" der Turmuhr: Das alte mechanische Uhrwerk, das die Uhr bis heute antreibt. Ergänzend folgt ein Blick in die Glockenstube mit einer Erklärung für die Glocken, sowie ein Rundblick über Feuerbach oben vom Turm herab. 15 Minuten, die sich lohnen!

Glocken rufen zum Gebet in Feuerbach

Glocken der Föhrichkirche

Glocken der Föhrichkirche

In diesen Tagen sind unsere Begegnungen sehr eingeschränkt. Die Glocken unserer Kirchen läuten aber weiter und rufen uns zur Gemeinschaft auf.

Wir läuten jeden Mittag um 12 Uhr. Ein gemeinsam gebetetes Vater unser verbindet uns mit Menschen auf der ganzen Welt.

Jeden Abend läuten um 19.30 Uhr die Glocken. Das Abendlied "Der Mond ist aufgegangen" kann gesungen werden. Wir denken an alle Menschen, die von der Krise betroffen sind und beten für sie.


Offene Kirche - Stadtkirche St. Mauritius

Trotz Corona-Krise bleibt die Stadtkirche St. Mauritius offen, um Stille zu erfahren und ein Gebet zu sprechen.

Öffnungszeiten:


Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr 

Stadtkirche zum Hören

Hier können Sie die Glocken der Stadtkirche hören.

Gemeinsame Stuttgarter Mittagsandacht "Nur Mut - 3 Minuten Zuversicht"

Diese Mittagsandacht wird gestaltet von einem Kreis Stuttgarter Theolog/innen, Jugendreferenten und Gemeindeleitern.

Zum youtube-Kanal geht es hier
und die Facebook-Seite hier

Kindergottesdienste trotz Corona

Ein neuer youtube-Kanal für Kinder streamt und sammelt Videos mit Gottesdiensten für Kinder. Mehr Informationen: Hier klicken

 

Weitere Online-Angebote für Kinder: Hier klicken

Anregungen zum Spielen und Basteln: Hier klicken

Youtube-Kanal Online-Kigo: Hier klicken

Gottesdienstreihe der Landeskirche:

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Youtube-Kanal unserer Nachbarn: Bayern

Die Bayerische Landeskirche hat einen Youtube-Kanal mit zahlreichen geistlichen Angeboten.

Zum Youtube-Kanal unserer Nachbarn: Hier klicken

Youtube-Kanal der Landeskirche

Die Landeskirche hat einen youtube-Kanal für geistliche Angebote aus den Gemeinden eingerichtet.

Zum youtube-Kanal geht es hier

Aktuelle Informationen der Landeskirche zu Corona

Auf der Seite der Landeskirche finden Sie aktuelle Hinweise und Informationen zur Corona-Krise: Hier klicken >

Zur Zeit keine aktuellen Termine wegen Pandemie-Maßnahmen

  • Meldungen aus der Evangelischen Kirche in Stuttgart

    • expand_moreexpand_less 26.11.20 | Es werde Advent...

      Zeichen der Hoffnung - im Corona-Jahr 2020 ist vieles anders - anders digital, anders kreativ, einfach anders Advent. Die Evangelische Kirche in Stuttgart wartet mit besonderen Gottesdienstformaten, digitalen Adventskalendern und DEINEM Platz in der Krippe auf.

    • expand_moreexpand_less 23.11.20 | Neu in der Geschäftsführung

      René Böckle ist zum neuen fachlichen Leiter und Stellvertreter der Geschäftsführung der Evangelischen Jugend Stuttgart gewählt worden. Der 35-jährige Diakon und Jugendreferent, der seit 10 Jahren bei der Evangelischen Jugend Stuttgart arbeitet, wird sein neues Amt am 1. April 2021 antreten.

    • expand_moreexpand_less 23.11.20 | Blick über den Kesselrand 1

      In unserer neuen Serie "Blick über den Kesselrand" wollen wir Menschen aus unseren internationalen Partnergemeinden zu Wort kommen lassen. Wie erleben sie die Pandemie? Was prägt ihren Alltag? Den Anfang macht Dr. Olga Temirbulatova, Pröpstin für Samara Gebiet und Präsidentin der Synode der ELK ER.

    • expand_moreexpand_less 23.11.20 | Bachchor spendet an EVA

      Der Bachchor Stuttgart hat eine CD mit dem „Deutschen Requiem“ von Johannes Brahms produziert. Ein Drittel des Verkaufserlöses wird an die Evangelische Gesellschaft Stuttgart (EVA) gespendet. Der Verkaufspreis beträgt 15 Euro - 5 Euro davon gehen an die EVA.

    • expand_moreexpand_less 16.11.20 | KKS und 100 Tage im Amt

      Die letzte Kirchenkreissynode in diesem Jahr steht an: Freitag, 20. November 2020. Coronabedingt wird es eine digitale Sitzung sein. Auf der Tagesordnung steht u. a. der Haushaltsplan 2021. Die Sitzungsleitung hat erstmalig die im Sommer neu gewählte Vorsitzende Dr. Sabine Klonk inne.

  • Meldungen aus der Landeskirche

    • expand_moreexpand_less 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

      Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    • expand_moreexpand_less 28.11.20 | Licht in die Dunkelheit

      „Das Adventslicht gibt Orientierung, wenngleich es das Dunkel nicht wegleuchtet“, so Landesbischof July bei der ökumenischen Eröffnung des Advents, die er gemeinsam mit Bischof Gebhard Fürst in einem Gottesdienst gefeiert hat.

    • expand_moreexpand_less 28.11.20 | Haushalt 2021 beschlossen

      Die Landessynode hat den Haushalt für 2021 mit einem Umfang von 727 Millionen Euro beschlossen. Zudem stimmte sie dafür, der „Initiative Lieferkettengesetz“ beizutreten und Hilfsprogramme für Menschen in Not auf den Weg zu bringen. Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über alle wichtigen Themen der Herbstsynode.

    • expand_moreexpand_less 28.11.20 | Öffnen Sie digitale Türchen!

      Adventskalender sind aus dieser Zeit nicht wegzudenken. Drei digitale Kalender aus dem Raum der württembergischen Landeskirche möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen - besinnlich, spirituell, unterhaltsam, überraschend.

    • expand_moreexpand_less 27.11.20 | Corona-Hilfe für Gemeinden

      Eine Sonderzuweisung in Höhe von 2,5 Millionen Euro an die Kirchengemeinden zur Milderung Corona-bedingter Härten hat die Landessynode heute beschlossen. Auch wurden diakonische Maßnahmen und ein Innovations-Kongress beschlossen. In einer aktuellen Stunde grenzte sich die Synode klar von Verschwörungserzählungen aller Art ab und diskutierte, wie damit umzugehen sei.