Kinderchöre

Im Kinderchor steht die Freude am Singen im Mittelpunkt. Die Kinder üben Lieder und Musicals, die in Gottesdiensten und Konzerten zu Gehör gebracht werden. Höhepunkte sind das Weihnachtskonzert am Vorabend des 2. Advents, die Aufführungen am Heiligabend und zum Hofkonzert kurz vor den Sommerferien.

Die Kinderchorarbeit findet in drei altersmäßig geteilten Gruppen statt: Die 5- bis 6-Jährigen singen im Spatzenchor, von der 1. bis zur 3. Klasse sind die Kinder im „Kinderchor 1“; die Viert- bis Sechstklässler singen im „Kinderchor 2“.

Ein weiterer Höhepunkt im Jahr ist ein gemeinsames Kinderchor-Wochenende an wechselnden Orten.