Aktuelle Meldungen

22.09.17 12. Gemeindefreizeit "Innerer und äußerer Friede"

Zum zwölften Mal lädt die Evangelische Kirchengemeinde Feuerbach zur Freizeit für Familien, Singles und Paare, Junge und Ältere vom 22. bis 24. September 2017 auf die Nordalb bei Deggingen ein. Dort wollen wir zweieinhalb schöne Tage verbringen.

 

Unter dem Thema „innerer und äußerer Friede“ geht...

mehr

© Heinz Wienand

28.03.17 "Stolpersteine - Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist."

"Stolpersteine - Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist." Heinz Wienand, Theologe und Sozialpädagoge, erzählt von seiner Recherchearbeit für Feuerbach und Weilimdorf. Er nützt seinen Ruhestand unter anderem zur Erforschung der Schicksale von Opfern des Nationalsozialismus, damit...

mehr

Zur Zeit entsteht im Gustav-Werner-Kindergarten eine neue Konzeption für die Zeit nach dem geplanten Umbau.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr

  • Gemeinsam für das Bildungszeitgesetz

    Die evangelische Kirche und der organisierte Sport in Baden-Württemberg haben bei einem Spitzengespräch in Stuttgart die Integration von Flüchtlingen und den Sonntagsschutz als gemeinsame gesellschaftliche Herausforderungen benannt. Beide Seiten plädierten für eine Weiterführung des Bildungszeitgesetzes, um das Ehrenamt in Kirche und Sport zu stärken.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de