Aktuelle Meldungen

21.09.18 13. Gemeindefreizeit "Die Freiheit nehm‘ ich mir“ Wie Christen heute Freiheit verstehen und leben

Zum dreizehnten Mal lädt die Evangelische Kirchengemeinde Feuerbach zur Freizeit für Familien, Singles und Paare, Junge und Ältere vom 21. bis 23. September 2018 auf die Nordalb bei Deggingen ein. Dort wollen wir zweieinhalb schöne Tage verbringen.

Unter dem Thema „Die Freiheit nehm‘ ich mir, wie...

mehr

20.05.18 Mit Soul und Gospel Gottes Geist spüren

Pfingsten und Gospel - das passt gut zusammen. Deshalb wirken am gemeinsamen Gottesdienst unserer Kirchengemeinde an Pfingstsonntag, 20. Mai um 11 Uhr in der Gustav Werner Kirche das Duo Soulgospel mit. Soulgospel sind die Sängerin Laura Oyewale und der Pianist Rüdiger Wolf. Jedes Jahr soll im...

mehr

06.05.18 Familiengottesdienst mit Gospelchor Go vocal und Kirchgartenfest

Es ist noch Platz in der Arche beim Kirchgartenfest

Am 6. Mai 2018 steigt in der Gustav-Werner-Kirche und im Kirchgarten wieder Kirchgartenfest der ganzen Kirchengemeinde. Alle Gemeindeglieder, Nachbarn und jungen und alten Festlesfreunde sind eingeladen. Diesmal dreht sich vom Gottesdienst über...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz wird neuer Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de