Ute Geffers-Kleinbach

Ute Geffers-Kleinbach

Märchenerzählerin und Gedächtnistrainerin
Schraderweg 5

Ich, Ute Geffers-Kleinbach, bin 1947 in Equord in der Nähe von Hannover geboren.

Von 1948 bis 1952 lebte ich in Luckenwalde östlich von Berlin, dann in Hannover und von 1974 bis heute in Baden-Württemberg.

Seit 1982 lebe und wohne ich in Stuttgart – Feuerbach.

Ich bin verheiratet, habe zwei Töchter und eine Enkeltochter.

In meiner aktiven Berufstätigkeit (32 Jahre) arbeitete ich als medizinisch-technische Assistentin und als Sozialpädagogin.

In meiner dritten Lebensphase, Beginn 2005, habe ich mich zur Märchenerzählerin und Gedächtnistrainerin ausbilden lassen.

Seit 2007 bin ich aktiv als Märchenerzählerin in der Lutherkirche tätig.

Der „Feuerbacher Märchenabend“ und die Konfirmandenwanderung mit Märchen und heiterem Gedächtnistraining wurden von mir ins Leben gerufen. Beim Gemeindefest „Kunterbunt“ wurde das Gedächtnistraining sehr gut angenommen. Am Nachmittag der Älteren Generation und bei der Weihnachtsfeier lauschten die Zuhörerinnen und Zuhörer meinen Märchen.

Nun habe ich mich entschlossen, die Gemeindearbeit noch aktiver zu unterstützen und kandidiere hiermit für den Kirchengemeinderat.

Denn nur schimpfen und meckern bringt niemandem etwas. Ich möchte versuchen, das Gemeindeleben aktiv mit zu beeinflussen.