Charlotte Kobes

Charlotte Kobes

Apothekerin, 
Binsenstr. 4

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder.

Vor 11 Jahren sind wir nach Feuerbach gezogen, und ich habe die hiesige Gemeinde als eine wahrgenommen, die viele Angebote für die verschiedenen Lebensalter macht.

Mit meinen Kindern war ich in Krabbelgruppen der Föhrichkirche, seit knapp zwei Jahren biete ich den „Stilltreff“ in Räumen der Lutherkirche an, wo junge Mütter sich austauschen und Fragen zum Thema Stillen und Leben mit Kleinkindern stellen können und wir gemeinsam Antworten suchen. Davor war ich in Weilimdorfer Räumen.

Seit wir hier wohnen, singe ich in der Mauritius-Kantorei. Durch die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste habe ich wieder einen größeren Bezug zum Gottesdienst bekommen und bin seit etwa einem Jahr liturgischer Helfer in der Stadtkirche.

Die Entwicklung der Kirchengemeinde Feuerbach aus Teilgemeinden zu einer Gemeinde Feuerbach und die Entwicklung, die Nutzung der kirchlichen Gebäude betreffend, habe ich mit großem Interesse verfolgt und möchte daran gerne mit- und weiterarbeiten.

Im Umgang miteinander ist mir wichtig, offen zu sein, die Mitmenschen ernst zu nehmen und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten, die auch gemeinsam getragen werden.